Trainingsbetrieb wird bis auf Weiteres eingestellt

Aufgrund der aktuellen Situation der SARS-CoV-2 Pandemie werden die städtischen Sportanlagen geschlossen. Des Weiteren darf aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie bis auf Weiteres kein Training stattfinden.

 

Wir gehen davon aus, dass dies mindestens bis Ende November 2020 so sein wird und informieren weiter auf unserer Homepage. 

Gürtelprüfungen Kinder und Schüler 2020

Im Oktober fanden in unserem Dojo Sagamikan Neckarsulm Gürtelprüfungen für Kinder und Schüler statt. Knapp 20 junge Karatekas im Alter von 6 bis 13 Jahren stellten sich der Prüfung um die nächst höhere Gürtelgraduierung zu bekommen.

Diese Gürtelprüfungen waren eigentlich im Frühjahr angesetzt und mußten dann wegen Corona auf den Herbst verschoben werden. Trainingsmöglichkeiten gab es erst wieder nach den Sommerferien, die von den Prüflingen rege genutzt wurden.

Die Kinder und Schülergruppen trainiert von Helmut Fischer legten ihre Prüfung unter den Augen von Trainer, Dojo Leiter und Prüfer Helmut Fischer ( 6. DAN ) mit Erfolg ab.

Geprüft wurden von Karate Grundtechniken Kihon-Ido ( Kombinationen in der Bewegung ) über Kata ( Kampf gegen einen imaginären Gegner ) und Partnerübungen Kumite ( der Kampf mit dem Partner ) die dem stand der neuen Gürtelfarbe gerecht werden müssen. Je höher die Gürtelfarbe, desto umfangreicher die Techniken die gezeigt werden müssen.

Durch die gute Vorbereitung bestanden die Prüfung zum:

we/gelben Gürtel ( 9. Kyu ) Catharina Schleier, Noah Kontidis, Leyla Dabbagh Tahmasbi,

Marius Böhm , Ianis Nicolas Croitoru, Luca Finn Friedrich, Jakob Nadas,  

Luca McQuirt, Noel Meckes,

weiß/gelb gelber Gürtel Lyon Fink, Damian Kampka,

gelben Gürtel ( 8. Kyu ) Raphael Müller, Stella Accurso, Helena Ljubanic,

gelb/orange Gürtel Emma Pecoroni, Edwin Schmidt,

orangener Gürtel ( 7. Kyu ) Sanja Kostadinovic,

grüner Gürtel ( 6. Kyu ) Alexander Kampka,

Herzlichen Glückwunsch zu eurem neuen Gürtel und weiterhin viel Spaß und Trainingsfleiß.

 

Trainingsstart am 15.09.2020

Ab dem 03. September 2020 gilt in Baden-Württemberg eine neue, aktualisierte Corona-Verordnung Sport.

 

Mit dieser Verordnung sind weitere Lockerungen verbunden.

 

Die bisherigen Hygienevorschriften und Dokumentationspflichten sind weiterhin einzuhalten

 

Montag:         Erwachsene und Jugend in der Amorbach Sporthalle, Grenchenstr.2   NEU!

                        Halle neben der Schule/Grundschule, Eingang vom Kindergarten, Halenteil 1

                       18:45 bis 20:15 Uhr

 

Diennstag:   Kindertraining in der Ballei

                       1. Gruppe 17:00 bis 18:00 Uhr

                       2. Gruppe 18:00 bis 19:00 Uhr

 

                      Selbstverteidigungtraining in der Ballei

                      19:00 bis 20:00 Uhr

 

Mittwoch:      20:15 - 21:45 Uhr Erwachsene und Jugend in der Hezenberghalle

 

Donnerstag:  17:00 - 18:00 Uhr Kinder, Schüler ab 8. Kyu (gelb) in der

                        Hezenberghalle

                        Nur noch nach vorheriger Voranmeldung unter Kontakt (links)

 

                        18:00 - 19:30 Uhr Erwachsene und Jugend in der Hezenberghalle

 

 

Wir können weiterhin Selbstverteidigung und Kata-Bunkai üben, Des weiteren können die Trainier wieder Haltungskorrekturen nonverbal durchführen. Auch ein besseres Aufwärm-  und Kraftraining ist machbar. 

 

ACHTUNG!

Schnuppertraining ist nach wie vor nicht möglich. 

 

Leider müssen wir erneut die Fragebögen und Selbstverpflichtungserkälrungen ausfüllen

 

Somit bitte:

  • Jeder teilnehmende SportlerIn muss den beigefügten Fragebogen ausfüllen und dem TrainerIn aushändigen

  • Jeder teilnehmende SportlerIn muss die beiliegende Selbstverpflichtungserklärung ausfüllen, unterschreiben und Abgabe bei TrainerIn

  • Jede Trainingseinheit muss dokumentiert und von den SportlernInnen unterschrieben werden

Der Fragenbogen und die Selbstverpflichtungserklärung sind selbstständig herunter zu laden und fertig ausgefüllt unmittelbar vor dem Training beim Trainer abzugeben. Minderjährige müssen die o.g. Dokumente von Ihren Erziehungsberechtigten unterschreiben lassen.  

 

Die Spartenleitung 

 

Ggf bekommen wir kruzfristig noch andere/weitere Trainingsmöglichkeiten. Bitte immer wieder auf die Homepage schauen und auf dem Laufenden bleiben.

Selbstverteidigungslehrgang mit Jürgen Kestner (7. Dan) am 11.01.2020.

Mehrere Neckarsulmer Karatekas nahmen am 11.01.2020 an diesem tollen Lehrgang in Hardthausen teil! Jürgen Kestner beschäftigte sich vor allem mit Verteidigungsstrategien bei Angriffen mit gefährlichen Gegenständen, wie Messern, aber auch mit Selbstverteidigungstechniken auf extrem kurzer Distanz. Wir sagen sowohl Jürgen als auch Christian Schollenberger und seinem Dojo, dem TSV Hardthausen, vielen Dank!

Neckarsulmer Karateverein verabschiedet Christian Schollenberger                         

Mit großem Wehmut verabschiedet die Karateabteilung der Neckarsulmer Sport-Union ihren langjährigen Trainer Christian Schollenberger(7.Dan) der seit 13 Jahren viel Karate Wissen und die Vielfalt unserer Kampfkunst lehrte. Auf eigenen Wunsch möchte Christian ein wenig kürzer treten, da er doch auch viele Trainingseinheiten in seinem Heimat-Dojo Hardthausen leitet und auch auf seine eigene Gesundheit mehr achten will. Christian hat über die vielen Jahre immer ein hervorragendes Training für alle Graduierungen und jedes Alters unterrichtet und in der Zeit 15 Danträger für den ersten oder nächsthöheren Dan vorbereitet. Alle Prüflinge konnten mit Erfolg Ihre nächst höhere Graduierung erreichen, meist sogar mit Sonderlob der Prüfer.

Der ganze Karateverein möchte sich nochmals recht herzlich bei dir für dein Einsatz als Trainer und auch als besonderer Mensch bedanken. Sicherlich werden wir uns wieder auf einigen Lehrgängen treffen und wünschen dir für die Zukunft vor allem viel Gesundheit.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sagamikan Neckarsulm